Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Modell-NS weiter da
geschrieben von: Westwindwetter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2018 01:01

Mag sein, aber aktuell sehe ich es relativ entspannt - die Kaltfront morgen bringt nur kurzen Starkregen, da läuft noch kein Hochwasser auf. Bis es dann am Donnerstag richtig anrollen soll, ist die Zeit sehr kurz für ein großflächiges Ereignis - jetzt mal auf den Rhein bezogen...dort braucht es normalerweise 36-48 Stunden Dauerschütte, wenn Schwarzwald und Schweizer Einzugsgebiet zusammenlaufen sollen. Daher rechne ich aktuell eher mit einem geringeren Maximum, dafür könnte es aber an den kleinen und mittelgroßen Zuflüssen heftiger zugehen. Nach wie vor sind Jura (Birs), Südschwarzwald (Wiese, Alb & Co) und vor allem die Thur für mich die "Kandidaten".

Aber ich lerne gerne dazu und lasse mich auch dieses Mal wieder überraschen :-)

Und by the way: Alpenhauptkamm ist im Winter relativ unwichtig. Zum Einen, weil trotzdem viel als Schnee fällt, zum Anderen, weil der Weg von dort sehr lange ist, wenn die Seestände viel niedriger sind als im Frühsommer.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Hochwasserlage Deutschland ab 30.12.2017 6032 Westwindwetter 29.12.17 00:40
  Re: Hochwasser (Schwarzwald/Oberrhein) 904 Wetterfan1996 29.12.17 12:55
  Sie schaut's denn mit dem Niederrhein aus bzgl Rheinhochwasser? Jemand ne Vermutung/Prognose? (oT) 555 D-Towner1981 29.12.17 14:01
  Re: Sie schaut's denn mit dem Niederrhein aus bzgl Rheinhochwasser? Jemand ne Vermutung/Prognose? 741 Westwindwetter 29.12.17 14:19
  Re: Sie schaut's denn mit dem Niederrhein aus bzgl Rheinhochwasser? Jemand ne Vermutung/Prognose? 697 D-Towner1981 29.12.17 14:35
  möglich, ja. 677 Westwindwetter 29.12.17 14:58
  Re: ich habe mal einen Trend ausgegeben 866 Andreas Wagner 29.12.17 15:46
  Re: Blick nach Westen 898 Andreas Wagner 29.12.17 16:08
  Re: Oha! 922 Andreas Wagner 29.12.17 22:30
  Ja, war gestern schon so ähnlich drin... 704 Westwindwetter 29.12.17 22:49
  Re: Ja, war gestern schon so ähnlich drin... 678 Andreas Wagner 29.12.17 22:58
  Ja, korrekt 669 Westwindwetter 29.12.17 23:09
  Grad noch mal geschaut...ca. 250 mm in 5 Tagen (Schweiz) 782 Westwindwetter 29.12.17 23:13
  evtl. Hochwasserlage Anfang Januar 2018 Nordbayern 993 Rednaxela, Volkach am Main 30.12.17 02:14
  Re: evtl. Hochwasserlage Anfang Januar 2018 Nordbayern 766 Taubertäler 30.12.17 15:33
  Schauen wir uns mal den Pegel Schweinfurt genauer an 527 freddytornado 04.01.18 00:20
  Entwicklung Mittwoch/Donnerstag wohl entscheidend 713 Gregor (Schwarzwald, 350m) 01.01.18 23:51
  Re: Entwicklung Mittwoch/Donnerstag wohl entscheidend 711 Westwindwetter 02.01.18 00:46
  Die Schweizer entlasten bereits jetzt die Seen 650 Westwindwetter 02.01.18 01:20
  Re: Hochwasserlage Deutschland ab 30.12.2017 699 Blacky007 02.01.18 01:08
  Re: Hochwasserlage Deutschland ab 30.12.2017 730 Westwindwetter 02.01.18 01:16
  Modell-NS weiter da 666 Gregor (Schwarzwald, 350m) 02.01.18 23:16
  Aktuelle HVZ-Prognose sieht komplette Bandbreite in Maxau jetzt über 8m, Prognose ca. 8,60m (oT) 550 Gregor (Schwarzwald, 350m) 03.01.18 00:57
  Re: Modell-NS weiter da 753 Westwindwetter 03.01.18 01:01
  Zu den Poldern: 986 Westwindwetter 02.01.18 02:01
  Pegel Marburg wird die Meldestufe 3 voraussichtlich heute Nacht überschreiten. Die Stadt zieht eine Rufbereitschaft zusammen. (oT) 481 Sven Marburg 03.01.18 14:52
  Re: Pegel Marburg wird die Meldestufe 3 voraussichtlich heute Nacht überschreiten. Die Stadt zieht eine Rufbereitschaft zusammen. 748 Felix Happel 03.01.18 15:45
  Die Lahn hat in Marburg soeben Meldestufe 3 überschritten. Im Kreis etliche Überflutungen und jetzt aktuell Gewitter (oT) 456 Sven Marburg 03.01.18 22:02
  Re: Die Lahn hat in Marburg soeben Meldestufe 3 überschritten. Im Kreis etliche Überflutungen und jetzt aktuell Gewitter 562 Felix Happel 03.01.18 22:07
  Re: Die Lahn hat in Marburg soeben Meldestufe 3 überschritten. Im Kreis etliche Überflutungen und jetzt aktuell Gewitter 530 Sven Marburg 03.01.18 22:16
  Re: Die Lahn hat in Marburg soeben Meldestufe 3 überschritten. Im Kreis etliche Überflutungen und jetzt aktuell Gewitter 611 Felix Happel 03.01.18 22:23
  www.hochwasser-hessen.de Dann auf den Pegel Marburg. Da steht dann die Vorhersagt. Haben aber gerade auf knapp unter 5 korrigiert. Aber bei den Schauern hier... (oT) 526 Sven Marburg 03.01.18 22:26
  Re: Hochwasserlage Deutschland ab 30.12.2017 805 Blacky007 05.01.18 02:27


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.