Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Montag/Dienstag 11.-12. Dez: 960hPa-Orkantief und Auswirkungen auf Deutschland
geschrieben von: Nordwaldeck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Dezember 2017 11:29

Montag erwartet uns ein Orkantief auf dem Ärmelkanalweg (Zugbahn Dover-Rheinmündung-Westfriesische Inseln-Deutsche Bucht). In der Modellprognose von GFS 0z entwickelt es seinen Höhepunkt in der Straße von Dover einen Tiefkern von 960hPa:



Auf der Vorderseite des Orkantiefs stößt sehr milde Luft mit sommerlichen 10°C in 850hPa nach Bayern vor. Dazu sind dort Föhneffekte denkbar, aber das können die Experten hier besser einschätzen.
Das Frontensystem des Orkantiefs bringt vor allem den westlichen Bundesländern kräftigen Regen. Dazu bringt es die ersten Ausläufer des Sturmfelds des Orkantiefs. Im Lauf des Montags wird das Sturmpotential immer größer, je näher der Tiefkern uns kommt. Das geschieht (wie in der Regel) erst hinter der Kaltfront. Der Tiefkern ist mit Höhenkaltluft und Labilität gefüllt, und auf seiner östlichen Seite gibt es die stärkste Isobarendrängung. Wahrscheinlich wird NRW von allen Bundesländern das Sturmfeld am stärksten abbekommen. Hier sind die Höhenlagen des rheinischen Schiefergebirges gefährdet und müssen mit Orkanböen rechnen. An der Nordsee ist es überwiegend ablandiger südlicher Sturm, der das Wasser von der niedersächsischen Küste weg drückt.
Die Kaltfront bringt zunächst keine nennenswerte Abkühlung. Erst nach der Passage des Tiefkerns fließt wieder spürbare Kaltluft in der Nacht zu Dienstag ein. Dann könnte es wieder für Schnee bis in niedrige Mittelgebirge (300m) reichen, in Hessen vielleicht auch tiefer.

Welche Meinungen und Prognosen gibt es sonst zu dem Orkantief?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Montag/Dienstag 11.-12. Dez: 960hPa-Orkantief und Auswirkungen auf Deutschland 7108 Nordwaldeck 08.12.17 11:29
  Alle GFS6z-Member für Montagmittag (+78h) 1090 Leo 08.12.17 16:11
  Große Fläche des Windfeldes 689 Nordwaldeck 09.12.17 00:33
  Beim Hauptlauf ja. Die 12z Ensemble sind moderater. (oT) 405 Leo 09.12.17 00:52
  schöne Spitzenböen werden mit 328 km/h simuliert 954 Martin-Rügen-Göhren 08.12.17 21:55
  Sehr mild in Südbayern 641 Nordwaldeck 09.12.17 12:06
  (KF) Hochwasserlage in Portugal + Galizien 377 Nordwaldeck 09.12.17 16:48
  Kachelmanns Super-HD lässt Schneefall am Montag bis Nordhessen vordringen 691 Nordwaldeck 09.12.17 17:11
  Das ist nicht SHD, das ist das HD und das ist nicht von Kachelmann. (oT) 287 Michael aus Dresden 09.12.17 17:15
  Stimmt, HD ist es ... (oT) 250 Nordwaldeck 09.12.17 17:17
  Nennt sich andernorts ICON_NEST (oT) 264 Snab - Naumburg(Saale)/Sandersdorf 09.12.17 18:38
  Danke. (oT) 228 Jörg Kachelmann 09.12.17 17:37
  GFS 12z deutet dahingehend auch was an. (oT) 361 Michael aus Dresden 09.12.17 17:23
  Als Regen wäre es auch denkbar 538 Nordwaldeck 09.12.17 18:12
  Emsland mit fetter Schneebombe? 810 Tim 09.12.17 17:25
  Re: möglich je nach Zugbahn und Zuggeschwindigkeit 762 Andreas Wagner 09.12.17 18:00
  Grinsen Wären hier 40mm als Schnee laut dem Modell (oT) 376 floccus 09.12.17 18:15
  Neues Euro4 Schnee im Norden 950 Fabian (BO-Altenbochum, 126 m) 09.12.17 19:40
  GFS12z: Alle GFS-Member für Mo 18z 699 Leo 09.12.17 23:24
  Update 18z: Member etwas einiger 656 Leo 10.12.17 00:51
  ECMWF mit deutlichem Signal im Extrem-Wetterindex 1175 Jörg Kachelmann 09.12.17 23:28
  HD 18z - Wasserwert der Neuschneesumme 1187 Jörg Kachelmann 09.12.17 23:34
  Uii... wenn das alles liegen bleibt! (oT) 377 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 10.12.17 06:14
  Kann es auch liegen bleiben 10+cm Bremen-Hamburg... 876 Maxim 10.12.17 07:39
  UWZ Warnlagebericht macht Ernst für den Westen in der Nacht zu Dienstag. 973 Westerwaldwetter 10.12.17 15:16
  Arome-Modell am Montag schon mit Schnee im Norden 849 Leo 10.12.17 15:23
  Re: Arome-Modell am Montag schon mit Schnee im Norden 848 Westerwaldwetter 10.12.17 15:26
  Re: UWZ Warnlagebericht macht Ernst für den Westen in der Nacht zu Dienstag. 939 Maxim 10.12.17 16:47
  Re: UWZ Warnlagebericht macht Ernst für den Westen in der Nacht zu Dienstag. 1031 Westerwaldwetter 10.12.17 17:03
  Seltsam, keiner redet hier über den Wind? (oT) 436 Uli (Westhofen/Rheinhessen) 10.12.17 19:39
  Sturmböen sind immer noch drin 497 Nordwaldeck 11.12.17 14:33
  Re: Sturmböen sind immer noch drin 392 ranger36 11.12.17 23:59


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.