Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Neue Läufe: GFS und ECMWF relativ einig
geschrieben von: Wolke7 (LK Höxter, 305 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. November 2017 19:15

GFS und ECMWF sind sich bei der Position und Stärke des Tiefs recht einig, wird sich wohl auch kaum noch etwas dran ändern.
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?0,file=45597

http://www.wzforum.de/forum2/file.php?0,file=45596

ECMWF sieht es nur etwas weiter nach Westen ausgedehnt.




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Banner


Meine Bilder auf Instagram: [www.instagram.com]

Station: TFA Sinus:
Temperatur-/ Feuchte-Sensor auf 2 m Höhe
Regenmesser auf 1,50 m Höhe
Windsensor auf 6 m Höhe

Datenauswertung und -speicherung mit WSWin ä



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Mögliche Trogwetterlage am 19.11.2017 2405 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 16.11.17 19:15
  GFS-Animation: Niederschlag+Schneehöhe 988 Leo 16.11.17 21:50
  Streng genommen handelt es sich nicht um eine Kaltfront 565 Snab - Naumburg(Saale)/Sandersdorf 17.11.17 17:46
  Ok, danke. GFS berechnet das ähnlich 515 Leo 17.11.17 18:07
  PS: MetOffice analysiert das um 12z noch als Kaltfront, DWD als Konvergenzlinie 542 Leo 17.11.17 18:17
  Neue Läufe: GFS und ECMWF relativ einig 813 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 17.11.17 19:15


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.