Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Estofex mit Level 2 für den Westen und Level 1 in den östlich und südlich angrenzenden Bereichen
geschrieben von: Snab - Naumburg(Saale)/Sandersdorf (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. August 2017 23:49

http://fs5.directupload.net/images/170814/nx5pwq3q.png

Zitat:
DAFIS, ESTOFEX
A level 2 was issued for parts of Benelux and Germany for excessive precipitation, severe wind gusts, large hail and tornadoes.

As the cold front is approaching from the west, WAA is ongoing over the level 2 area. NWP models show a low-level jet streak entering Benelux during the morning of Tuesday, increasing the LLS to 10 m/s: A broken line of multicells or a squall line with bow segments may form in Germany, producing severe to damaging wind gusts and large hail. Forecast soundings based on GFS show saturated vertical profiles over Benelux and NW Germany, high CAPE values and 15-20 m/s DLS, suggesting a potential of organized DMC with torrential rainfall with locally 40-50mm in a short period of time. Some supercells are not ruled out, with strong low-level rotation, able to produce tornadoes, mostly near the borders of Germany and the Netherlands, at the warm air regime ahead of the front. More to the south, quite fat mid-level CAPE profiles overlapping with 15-20 m/s DLS and 10-15 m/s 0-3km shear, increase the probability of large hail from more discrete cells.
QG-forcing seems rather weak but sufficient to provide widespread lift if diurnal heating is limited due to widespread cloudiness ahead of the front (SW mid-level flow is predominant). During the night, the main threat will be excessive precipitation from slowly moving thunderstorms. Some storms may reach W Poland during the night.

Nochmal kurz zusammengefasst:

- Kaltfrontdruchgang eines Atlantiktiefs, auf dessen Vorderseite v.a. grenzschichtentkoppelt Warmluft aus Spanien unsere Region erreicht.
- Erhöhte Low-Level-Shear durch Grenzschichtstrahlstrom in den Morgenstunden über Benelux
- Gewitterentstehung und Organisation dieser in Linien (evtl. Squall-Line) über Deutschland
- nach GFS viel CAPE, moderate hochreichende Scherung, hohe PPW und damit auch Starkregengefahr
- Superzellen sind nicht arg wahrscheinlich (am ehesten im Warmsektor vor der Front), dank starker bodennaher Scherung im äußersten Westen und Nordwesten besteht aber v.a. dort ein erhöhtes Tornadorisiko
- Weiter im Süden zudem Gefahr größeren Hagels in organisierten Einzelzellen
- dank moderater Hebung auf der Trogvorderseite ist Einstrahlung nicht zwingend notwendig



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.17 23:51.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  (KF) 15.08.2017 / Markante Gewitterlage Deutschland (oT) 3415 Sven Marburg 14.08.17 10:57
  Kurze Einschätzung 971 Sven Marburg 14.08.17 11:04
  Ein paar Karten von Janeks WRF und EURO4 817 Lübecker 14.08.17 14:17
  Gibt es eigentlich auch noch normale Gewitterlagen? 730 Anubis_2017 14.08.17 15:05
  Also der Titel besagt "Markant". 708 Sven Marburg 14.08.17 15:17
  Es ist dasselbe Muster wie bei der Begründung für die enorme Zunahme der Tornado(verdachts)fälle seit Anfang dieses Jahrhunderts 634 Lübecker 14.08.17 15:59
  Meine Rede 573 Joe_Esslingen 14.08.17 18:41
  Wer EURO4 ohne den grotesken Niederschlags-Bias und stündlich aufgelöst sehen möchte... 822 Jörg Kachelmann 14.08.17 17:39
  Rapid HD Hauptlauf hat jetzt gut was drin für Süd-NRW/Nord-RLP 90er Böen (oT) 452 Nordeifel 14.08.17 16:52
  Sieht bei Arome 18z so aus 585 Leo 14.08.17 23:06
  GFS 585 Leo 14.08.17 23:18
  Estofex mit Level 2 für den Westen und Level 1 in den östlich und südlich angrenzenden Bereichen 734 Snab - Naumburg(Saale)/Sandersdorf 14.08.17 23:49
  Gewitter heute Nachmittag/Abend. Hier einige Karten. 768 Zytie 15.08.17 08:35
  Die Arome-Satbildprognose ist ein verrücktes Gimmick 693 Leo 15.08.17 11:08
  Re: Die Arome-Satbildprognose ist ein verrücktes Gimmick 345 Zytie 16.08.17 07:02


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.