Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: klasse Übersicht, vielen Dank für die Mühe, auch nicht zu verachten
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Dezember 2014 00:32

Florian aus Groß-Rohrheim (südhessisc schrieb:
-------------------------------------------------------
> wird sein, dass hier im RMG der Boden noch sehr
> warm ist, was wahrscheinlich wenn der Schnee
> liegen bleiben sollte von unten her "angefressen"
> wird. Ein wenig Frost in der Nacht zu Samstag wäre
> günstig, ist aber nicht zu erwarten.
>
> Im RMG sollte die Lage gut sein für recht große
> Niederschlagsmengen, bei Ostanströmung hilft der
> Taunus ganz gern etwas mit, zumindest im
> westlichen RMG.


Hallo Florian,

in der Nacht auf Samstag wird im RMG bereits leichter Frost gerechnet. Das könnte zu einer oberflächigen Abkühlung der Böden beitragen. Bis das Niederschlagsgebiet eintrifft könnten die obersten cm der Bodenschicht bereits in den Frostbereich runtergekühlt werden.

Man sieht hier z.B. auch sehr schön, wie schnell die obersten 10cm des Bodens auf Temperaturveränderungen reagieren:

http://www.dwd.de/bvbw/generator/DWDWWW/Content/Landwirtschaft/Bilder/Bodentemperatur/bt__10637,property=default.png


D.h. der Schnee würde wohl liegen bleiben, da die oberste Schicht genug abgekühlt ist. Im weiteren Verlauf könnte tatsächlich die Schneeschicht von unten leicht "angefressen" werden wie du bereits schreibst. Allerdings hält sich das meist "im Rahmen". Der schmelzende Schnee entzieht den Boden eine große Menge an Energie und wirkt damit selbst wieder kühlend.


Zum Luv/Lee-Effekt:
Der kräftige Südostwind wird im RMG mit ziemlicher Sicherheit zum Taunusstau führen. Solche Lagen sind tatsächlich eine der wenigen Wetterlagen, die im RMG große Schneemengen bringen können. Übrigens auch in Nordbayern (Rhönluv) oder in Westhessen. Lee hingegen erwartet NRW und dem nördlichen Teil des Hunsrücks, quasi eine verdrehte Welt.

Viele Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.12.14 00:33.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  (KF) Synoptik: Schneetief am Samstag 10494 Anonymer Teilnehmer 26.12.14 00:08
  klasse Übersicht, vielen Dank für die Mühe, auch nicht zu verachten 1196 Florian aus Groß-Rohrheim (südhessisc 26.12.14 00:23
  Re: klasse Übersicht, vielen Dank für die Mühe, auch nicht zu verachten 1333 Anonymer Teilnehmer 26.12.14 00:32
  Danke Mike, toller Bericht! 843 Anonymer Teilnehmer 26.12.14 00:44
  Ist die Bergstraße dann auch eher Lee oder der Effekt eher weniger meßbar? (oT) 452 Crizz 26.12.14 02:33
  da ich mal an der Westseite gewohnt habe der Bergstraße 573 Florian aus Groß-Rohrheim (südhessisc 26.12.14 09:40
  Danke für die ausführliche synoptische Darstellung der kommenden Wetterlage (oT) 684 Schneehase (Fürth/Odw. 220m ü. NN.) 26.12.14 00:27
  Danke für die Analyse! 664 huberle (Berlin Schöneberg, 50m) 26.12.14 03:04
  Vielen Dank, Mike! (oT) 391 mosl, Ostallgäu, 758m 26.12.14 07:08
  Danke für die tolle Übersicht! 705 Renninger (425m) 26.12.14 08:07
  ja, es wird auch nass bei uns in der Gegend 545 Ewald (Leonberg bei Stuttgart) 26.12.14 12:52
  Ich hab noch etwas mehr Hoffnung 423 Renninger (425m) 26.12.14 13:20
  Danke für die Karte Ewald....wird für unsere Ecke schon knapp.. (oT) 256 Spingo 26.12.14 13:54
  Entscheidend wird wohl auch die Windrichtung sein.... 380 Toni Fano Neckartenzlingen 292m 26.12.14 14:15
  Vielen Dank für die nächtliche Mühe! Die Schneesummenkarte 0z zeigt schön die Leeefffekte 1304 Stefan - Vallendar 26.12.14 08:38
  Ich bin ab heute Abend im nördlichen Hunsrück auf etwa 400 m ü NN.Da dürften auch 20 cm zusammen kommen.Auch mit Lee Efekt (oT) 359 Wetterbeobachter LM 26.12.14 11:55
  Danke für die ausführliche Beschreibung! 844 Taurius 26.12.14 09:07
  genau - es könnte sehr knappt z.b. für die Bereiche direkt am Rhein werden - 1071 Stefan - Vallendar 26.12.14 09:33
  Verlauf etwas südwestlicher? 1112 Taurius 26.12.14 10:03
  die Frage ist ob das Diagramm die Niederschlagskühlung mit berücksichtigt. 951 Florian aus Groß-Rohrheim (südhessisc 26.12.14 10:08
  Unterhalb von 300m wird es in RLP ohnehin knapp werden... 819 L.Becker 26.12.14 11:36
  Wohl wieder ziemlich schwierige Lage für den südlichen Westerwald 426 Frank (südlicher Westerwald 310m NN) 26.12.14 15:24
  Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag! (oT) 426 tristan 26.12.14 10:14
  Danke. Schöne Übersicht. (oT) 426 Leo 26.12.14 10:21
  Daumen hoch Vielen Dank für den synoptischen Hochgenuß! Ein echtes Weihnachtsgeschenk! (oT) 389 Kaltlufttropfen (80 km sö v Berlin) 26.12.14 12:26
  Danke Mike, sehr schön. Saarland scheint gut dabei zu sein... (oT) 314 ranger36 26.12.14 13:56
  Daumen hoch Danke für die Klasse übersicht, ich bitte um ein 12z update (oT) 434 Anonymer Teilnehmer 26.12.14 14:34
  Bisher hat sich nur wenig am Ablauf geändert 1051 Anonymer Teilnehmer 26.12.14 15:29
  Wie viele Kilometer Leeeffekt wird der Taunuskamm denn für den Hintertaunus haben? Und wo in etwa fängt andererseits der Staueffekt von Sauerland und Westerwald an? 849 Mark Schäfer 26.12.14 15:45
  (KF) Re: Synoptik: Schneetief am Samstag 1578 snowfall 26.12.14 15:42


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.