Langfrist :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Schafft der März noch eine Mitteltemperatur von 3,7 °C?
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 93 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. März 2018 08:57

Nach momentanem Stand ist dies sehr unwahrscheinlich und würde eine massive Wärmewelle
am Monatsende benötigen.

Bleibt diese aus, wäre der Januar der wärmste Monat des ersten Quartals 2018.

Januar wärmer als Februar und März - das gab es bisher sechsmal seit 1881:
1932, 1944, 1962, 1975, 1988 und 2013. Einmal davon - 1962 - stellte der März den kältesten Monat
des Quartals, ansonsten der Februar.
Am größten war der Vorsprung des Januars im Jahr 1944 auf den zweitwärmsten Monat des Quartals (März) mit 2,1 K; am geringsten 2013 mit 0,1 K. Um 1944 zu überbieten, dürfte der März 2018 höchstens 1,5 °C "warm" werden, ein trotz der anstehenden Kälte doch unwahrscheinliches Szenario.

In zwei Fällen (1962,1988) war der Januar auch wärmer als der vorausgegangene Dezember, also wärmster Monat des Abschnitts Dezember-März. 2018 stellt also sehr wahrscheinlich hier den dritten Fall.

--------------------------------------------------------------------
Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv
Standorte: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014 auf 93 m; Holzminden-Silberborn seit 11.11.2016 auf 428 m
Rohdaten der Stadtstation: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)
Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]
Fotogalerie DWD-Wetterstationen: [fotogalerie.wetter-holzminden.de]

"Anders als dies habituelle Nörgler behaupten, ist das Land eben nicht von 'Staatsversagen' geprägt, sondern davon, dass auf allen Ebenen,
politisch und auch sonst unterschiedlich gesinnte Menschen von Berufs wegen oder im Ehrenamt dafür sorgen, dass die Mehrheit der Leute
hierzulande besser und sicherer leben als Milliarden Menschen in anderen Ländern. Man muss dies hin und wieder sagen, denn manchmal entsteht
der Eindruck, in Deutschland gehe es überwiegend chaotisch, ungerecht und undemokratisch zu. Es gibt (...) eine Lust an destruktivem Streit und an einer
aggressiven Anstandslosigkeit, die ihre Protagonisten gerne als 'Streitkultur' verbrämen. Solange nur einige Leute lachen und ein Satz 34-mal retweetet
wird, ist alles toll, sogar das Übelste." (Kurt Kister, SZ vom 27.01.2018)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.18 08:58.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Schafft der März noch eine Mitteltemperatur von 3,7 °C? 2063 Jürgen (Holzminden, 93 m) 16.03.18 08:57
  Re: Schafft der März noch eine Mitteltemperatur von 3,7 °C? 594 Schwabenland 16.03.18 10:39
  Re: Schafft der März noch eine Mitteltemperatur von 3,7 °C? 602 Chrissy87 16.03.18 11:02
  Gut beoachtet! 635 Jürgen (Holzminden, 93 m) 16.03.18 11:34
  Re: Gut beoachtet! 623 Chrissy87 16.03.18 12:03
  Nein :-) Schon für ein Monatsmittel von 2,7 °C müsste er sich sehr anstrengen. Momentan steht er bei 1,7 °C! (-1,8 K) (oT) 310 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.03.18 12:44
  Re: Schafft der März noch eine Mitteltemperatur von 3,7 °C? 401 Chrissy87 24.03.18 09:23
  Seufz 485 Jürgen (Holzminden, 93 m) 24.03.18 09:44
  Re: Seufz 416 Chrissy87 24.03.18 12:53
  Re: Seufz 426 Jürgen (Holzminden, 93 m) 24.03.18 14:06
  Re: Seufz 433 Gewitterfreund 24.03.18 19:28
  Immerhin lag der 24. März 0,7 K überm Mittel 395 Badischer Reisbauer 25.03.18 13:11
  Grinsen Wäre eine Lösung des Rentenproblems... Monatswechsel per Gesetz verbieten (oT) 283 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 25.03.18 14:58
  DWD vorläufige Monatsauswertung: 2,5 °C 394 Jürgen (Holzminden, 93 m) 29.03.18 13:38
  hätte mE TM von 37,2°C werden müssen, um bei aktuell 2,5 noch auf 3,7 zu kommen (oT) 197 Dreamweaver 30.03.18 11:51
  39,5 253 Gewitterfreund 30.03.18 12:18
  beides falsch, weil nicht so genau berechenbar 269 Badischer Reisbauer 30.03.18 13:27
  Re: beides falsch, weil nicht so genau berechenbar 251 Jürgen (Holzminden, 93 m) 30.03.18 15:07
  Ja, deine 36 Grad fand ich vollkommen o.k., nur die "Korrekturen" nicht (oT) 212 Badischer Reisbauer 30.03.18 16:14
  Re: Ja, deine 36 Grad fand ich vollkommen o.k., nur die "Korrekturen" nicht 265 jekyl 30.03.18 22:31
  Grinsen Bei Bernd bräuchten wir heute 41,1 °C, um auf +0,20 K zu kommen 276 Badischer Reisbauer 31.03.18 10:17
  DWD endgültig: 2,4 °C (= -1,1 K; gegenüber den jüngsten 20-30 Jahren sogar -2,3 K) (oT) 246 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 04.04.18 19:36


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.