Langfrist :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Langfrist
geschrieben von: Kai Zorn (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Oktober 2017 20:18

Hallo in die Runde,

da viel gefragt und noch mehr über etwas diskutiert wird, dessen Inhalt keiner kennt, hier ein kurzes Statement.

In einem längeren Gespräch konnte ich im April Ivo davon überzeugen, eine gemeinsame Arbeit zu entwickeln. Nach ein bisschen Brainstorming formierte sich eine Idee. Die Idee, dass wir die jeweiligen Erfahrungen zusammen bringen. Dafür telefonierten wir nachts stundenlang und ich zeichnete diese Telefonate auf. Wenn wieder Zeit ist und war, hörte ich diese Gespräche ab und vertiefte mich in die jeweilige Materie und schrieb sie nieder. Diese Niederschrift gab ich Ivo. Er ergänzte das Ganze und schickte es mir zurück.

Es geht dabei nicht um die Vorhersagbarkeit über Wochen oder über einen Monat, sondern um die Einschätzung von Großwetterlagen, deren Erhaltungsneigung und deren Auswirkungen. Es geht um die Untersuchung, welche Muster und Erhaltungsneigungen von Großwetterlagen in welcher Klimaepoche sich wie auswirken und warum das so ist.

Dazu kommen ein paar "Exkurse" in die Klima- und Wettergeschichte mit ein paar wirklich interessanten Blicken in die Vergangenheit mit Recherche, Recherche und nochmal Recherche.
Auch ein paar Bauernregeln kommen in die Analyse, um dem ganz Schmarrn und Spuk, der hier ge- und betrieben wird, mal ein Ende zu setzen. Das beste Beispiel ist der Siebenschläfer. Mir stellt es die Zehennägel auf, wenn ich an einem 27. Juni ein Tier auf Wetterseiten sehe.

Und es gibt keine Kats Zwinkern.

Ich persönlich bin und bleibe der Meinung, dass gewisse Strukturen und Muster Verhaltensweisen besitzen, die es zu bestimmten Zeiten gibt. Es gibt bestimmte Gegebenheiten, die sich ausschließen und die sich unterstützen - das taten sie vor 5 Jahren, vor 50 Jahren und vor 500 Jahren.

Ja, ich kann die Temperatur für den nächsten Tag bestimmen, nicht für den nächsten Monat oder das nächste Jahr. Aber ich kann versuchen, aufgrund von Strukturen in den Großwetterlagen eine Auswirkung dieser Wetterlage in einem Monat wahrscheinlicher zu machen. Und jeder, der sich intensiv mit Synoptik beschäftigt, wird das schon erlebt haben.

In den intensiven Recherchearbeiten habe ich noch viel mehr über Wetter, Witterung und Klima gelernt und lerne täglich Interessantes dazu. Auf so etwas kommt man leider nicht, wenn man die Prognose für die kommenden 3 Tage plus vagem Trend erstellt. Was ja auch eine schöne Tätigkeit ist, aber auch ein bisschen "Alltag".

Aus diesem Grund habe ich auch eine abschließende Bitte:
Ivo hat das Buch "Meteorologische Langfristprognosen" geschrieben. Ich weiß nicht, was drin steht.
Das ist das.
Wenn ich eine Kolunme über den kommenden Winter oder Sommer mache, ist es eine Kolumne über den kommenden Winter oder Sommer. Dann darf darüber diskutiert werden - am liebsten inhaltlich Zwinkern.

Aber was die derzeitige Arbeit angeht: Lasst uns erst darüber sprechen und urteilen, wenn es da ist. Es ist weniger Langfrist als manche glauben und viel mehr Hintergrundinformation als manche erwarten.

Danke

Kai



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Langfrist 3359 Kai Zorn 21.10.17 20:18
  Schön, wenn zwei Menschen zueinander finden. 876 Anonymer Teilnehmer 21.10.17 20:25
  Wenn du so denkst... (oT) 401 Kai Zorn 21.10.17 20:55
  Re: Wenn du so denkst... 730 Fünfseenland 21.10.17 21:04
  Viel Feind, viel Ehr oder was soll das? Nur wg. einer ironischen Bemerkung trete ich noch lange nicht Deinem imaginären Anticlub bei.. 568 Schneefee 21.10.17 21:27
  Re: Viel Feind, viel Ehr oder was soll das? Nur wg. einer ironischen Bemerkung trete ich noch lange nicht Deinem imaginären Anticlub bei.. 463 Fünfseenland 21.10.17 21:40
  Mir reichts den Schmarrn einmal gesehen zu haben, .. 413 Schneefee 21.10.17 22:19
  Re: Viel Feind, viel Ehr oder was soll das? Nur wg. einer ironischen Bemerkung trete ich noch lange nicht Deinem imaginären Anticlub bei.. 534 Kai Zorn 21.10.17 22:06
  Cool Wenn du ein Buch über Langfristprognosen schreibst, kaufe ich es vielleicht 441 Badischer Reisbauer 21.10.17 22:32
  Cool wenn ich das so sehe scheine ich 389 Schneefee 21.10.17 22:42
  Grinsen Ich bestelle ebenfalls schonmal 20 cm Schnee für Berlin (oT) 235 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 01:17
  November 20 cm Schnee für Berlin -huch! 374 Schneefee 22.10.17 02:38
  Zwinkern Im Dezember, Januar oder Februar ist auch in Ordnung (oT) 245 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 05:58
  @Kachelmann 604 ostfriesisches-wetter 22.10.17 01:31
  Re: @Kachelmann 470 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 01:54
  Re: @Kachelmann 375 ostfriesisches-wetter 22.10.17 02:07
  Ich habe kein Problem - beim WZ-Tipp oder Monatsprognose.de kann JEDER kostenlos mittippen.... 273 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 02:18
  Re: Ich habe kein Problem - beim WZ-Tipp oder Monatsprognose.de kann JEDER kostenlos mittippen.... 264 ostfriesisches-wetter 22.10.17 02:29
  Klimaprognosen ("-Szenarien") und die Vorhersage des nächsten Winters sind 2 völlig verschiedene Paar Schuhe. .. und nein, niemand wird zu irgendwas gezwungen 266 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 05:24
  Es ist einfach Schwachsinn, es steckt keine wissenschaftliche Methode dahinter... 485 Anonymer Teilnehmer 22.10.17 11:45
  Sachlichkeit und Respekt scheint immer mehr abhanden zu gehen! 365 ostfriesisches-wetter 22.10.17 12:05
  Keine Ahnung, was Sie meinen. Können Sie Texte verstehen? Welcher Tonfall? (oT) 253 Anonymer Teilnehmer 22.10.17 12:09
  Re: Keine Ahnung, was Sie meinen. Können Sie Texte verstehen? Welcher Tonfall? 361 ostfriesisches-wetter 22.10.17 12:16
  Wenn Ihnen kacken zu unvornehm ist, können Sie ja defäkieren denken. 334 Anonymer Teilnehmer 22.10.17 12:19
  Was ist ihnen eigentlich für eine Laus über die Leber gelaufen? 340 ostfriesisches-wetter 22.10.17 12:27
  Wie gesagt, Sie können sich mit völligem Blödsinn beschäftigen, Ihr gutes Recht. 358 Anonymer Teilnehmer 22.10.17 12:33
  Wissenschaftliche Methode 392 KHB 22.10.17 12:47
  Das ist sehr schön gesagt, nur hier geht es nicht um wissenschaftliche Methoden. (oT) 217 Anonymer Teilnehmer 22.10.17 13:03
  Re: Wissenschaftliche Methode 346 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 13:09
  Prognose 339 KHB 22.10.17 14:22
  Ups, ok. Aber es gab schon kalte DE-Winter trotz positiver NAO, oder? (oT) 205 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 14:37
  Kalte DE-Winter trotz positiver NAO 354 KHB 22.10.17 15:11
  Daumen hoch Stimmt, 05/06 war es. Danke Karl-Heinz - und weiter so! Solch interessante Analysen wie du sie schreibst kriegen die lautstarken Medienorakler nie hin (oT) 242 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 15:35
  Re: @Kachelmann 491 Sigward 28.10.17 13:33
  Ach nicht? Aber der "Stalingrad-Winter" war doch 1942/43 (oT) 236 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 30.10.17 10:36
  Re: Ach nicht? Aber der "Stalingrad-Winter" war doch 1942/43 387 Sigward 30.10.17 19:54
  Re: Schön, wenn zwei Menschen zueinander finden. 310 SchweizerGartenmann 23.10.17 10:01
  Die Chance sei gegeben.... 420 fabile 21.10.17 21:57
  Weder Kai noch Ivo werden irgendeinen konkreten Wert für den kommenden Winter vorhersagen, damit man sie nie verifizieren kann 441 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.10.17 22:08
  Ich bat um eine sachliche Diskussion. 502 Kai Zorn 21.10.17 22:17
  Die Wahrheit verträgst du nicht, war ja klar. Ich schreibe nach wie vor was ich will, also spar dir deine unverschämten Bevormundungen und Unterstellungen (oT) 251 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.10.17 22:21
  Und wieso soll ICH auf deine Bitten eingehen? Du tust es umgekehrt ja auch nicht (oT) 233 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.10.17 22:23
  Welche Bitte hast du denn? 443 Kai Zorn 21.10.17 22:27
  Kannst du lesen? 2 Minuten im Monat für 2 Tipps 364 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 01:03
  Ich würde das Manuskript mal Kurt Hansen geben, 381 fabile 21.10.17 22:28
  Das stimmt, nur leider in letzter Zeit recht deutliche Fehlprognosen, siehe Sommer 2017 oder Herbst 2016 (oT) 210 Jacob Johannes 22.10.17 14:29
  Re: Das stimmt, nur leider in letzter Zeit recht deutliche Fehlprognosen, siehe Sommer 2017 oder Herbst 2016 329 Triathlet70 23.10.17 13:17
  Also ich finde, der Blog ist sensationell.... 285 fabile 23.10.17 17:52
  Re: Also ich finde, der Blog ist sensationell.... 263 Triathlet70 23.10.17 19:17
  Kat alone is not enough (oT) 217 Badischer Reisbauer 21.10.17 22:34
  Warum macht ihr zwei nicht bei Monatsprognose mit? Da könnt ihr euch regelmäßig beweisen, anstatt nur zu labern. Wenn ihr das nicht wollt, seit ihr nicht ernst zu nehmen. (oT) 204 Thomas 22.10.17 05:22
  Grinsen Dreimal darfst du raten, Thomas (oT) 192 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 05:26
  Re: Warum macht ihr zwei nicht bei Monatsprognose mit? Da könnt ihr euch regelmäßig beweisen, anstatt nur zu labern. Wenn ihr das nicht wollt, seit ihr nicht ernst zu nehmen. 361 Blase 67 22.10.17 09:23
  Re: Warum macht ihr zwei nicht bei Monatsprognose mit? Da könnt ihr euch regelmäßig beweisen, anstatt nur zu labern. Wenn ihr das nicht wollt, seit ihr nicht ernst zu nehmen. 381 Fünfseenland 22.10.17 09:52
  Re: Warum macht ihr zwei nicht bei Monatsprognose mit? Da könnt ihr euch regelmäßig beweisen, anstatt nur zu labern. Wenn ihr das nicht wollt, seit ihr nicht ernst zu nehmen. 379 Fünfseenland 22.10.17 10:48
  Mediale Peinlichkeit hoch zehn :-( (oT) 218 Schneefee 22.10.17 11:36
  Einzeltreffer = Zufallstreffer. Macht bei Monatsprognose mit und seid konstant gut (zumindest besser als der Durchschnitt)! (oT) 232 Thomas 25.10.17 17:14
  Herrlich... 382 fabile 22.10.17 11:07
  Re: Langfrist...meine Sicht der Dinge... 522 Toto aus Datteln 22.10.17 11:54
  Kai geht doch sogar noch einen Schritt weiter.. 634 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 13:01
  Sorry... aber.. 480 Toto aus Datteln 22.10.17 13:08
  Bin kein Teilnehmer eines Grabenkrieges, ich selbst hab mit Medien nix am Hut (oT) 259 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.10.17 13:12
  Leider ist minus x minus nicht immer plus. (oT) 291 Michael aus Dresden 23.10.17 19:20
  Re: Langfrist 612 vsadnik_mefisto 24.10.17 23:38


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.