Langfrist :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Begriffserklärung
geschrieben von: Federwolke (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. April 2017 22:49

"Tiefe Lagen" ist nicht gleich Flachland, sonst hätte ich "Flachland" geschrieben. In den Alpenländern spricht man von tiefen Lagen ab etwa 700 m abwärts. Da bleibt also noch etwas Reserve bis ganz ins Flachland runter, wobei wenn man sich die aktuellen Modelle anschaut... Traurig

***********************************************************************************
Grüsslis
Fabienne, Muri bei Bern, 560 m

[www.fotometeo.ch] [www.facebook.com]
[www.orniwetter.info] [www.facebook.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Mai 2017 Glaskugel + Langfrist 3630 Nordwaldeck 27.04.17 17:20
  Re: Mai 2017 Glaskugel + Langfrist 762 Federwolke 30.04.17 11:59
  Ich bin verwirrt - wir haben doch Mai! 648 Badischer Reisbauer 30.04.17 22:39
  Begriffserklärung 585 Federwolke 30.04.17 22:49
  Schmunzeln Ich vergaß: tiefe Lagen (Österreich) = Hochgebirge (Norddeutschland) (oT) 397 Badischer Reisbauer 30.04.17 23:36
  Federwolke hat schon recht . Denn je weiter man von Norden nach Süpden kommt steigt das Tiefland 478 gotti 01.05.17 13:24
  Ich weiß, Freiburgs höchster Punkt liegt auf 1284 m 473 Badischer Reisbauer 01.05.17 19:33
  Österreich hatte auch mal tieferes Flachland + Hafen! (oT) 294 Nordwaldeck 02.05.17 16:25
  Das nicht überraschende Flachlandschnee und -frost Fazit für Deutschland 402 Badischer Reisbauer 25.05.17 00:23
  Nochmal: Ausser dir hat niemand etwas von Schnee bis ins Flachland gefaselt... 364 Federwolke 25.05.17 00:56
  Für die tieferen Lagen in Ö "ab 700 m abwärts" ist das Resultat ganz ähnlich 326 Badischer Reisbauer 25.05.17 08:02
  Zumal 306 Jürgen (Holzminden, 90m) 25.05.17 10:31
  Danke 325 Federwolke 25.05.17 10:48
  Ja, das Jungfraujoch ist trotz 3576 m auch eine tiefere Lage relativ zur Umgebung 315 Badischer Reisbauer 25.05.17 11:58
  Hast du Beispiele für scharfen Nachtfrost um den 8.-11. Mai aus anderen Jahren? 306 Badischer Reisbauer 25.05.17 11:15
  Zwinkern Nervensäge 356 Federwolke 25.05.17 12:28
  Re: Das nicht überraschende Flachlandschnee und -frost Fazit für Deutschland 324 lenti - Schoemberg / Nordschwarzwald 25.05.17 22:33
  Re: Das nicht überraschende Flachlandschnee und -frost Fazit für Deutschland 362 Federwolke 26.05.17 01:08
  Was die Langfrist betrifft, ist es genau andersherum. 402 Jörg Kachelmann 26.05.17 01:19
  Hauptsache Humor 317 Braunsroda(BLK-Sachsen-Anhalt-287m) 26.05.17 09:19
  Sehr irritierend, wie sich hier auf Fabienne eingeschossen wird 326 Jürgen (Holzminden, 90m) 26.05.17 12:44
  Immerhin konnten wir jetzt einiges klären, was vorher sicher nicht nur mir unklar war 316 Badischer Reisbauer 26.05.17 13:09
  Mir schwant gerade etwas anderes, was vielleicht auch mal geklärt werden sollte 344 Jürgen (Holzminden, 90m) 26.05.17 13:35
  Re: Mir schwant gerade etwas anderes, was vielleicht auch mal geklärt werden sollte 350 Reinhold 26.05.17 13:50
  Re: Das nicht überraschende Flachlandschnee und -frost Fazit für Deutschland 359 Kurt Hansen ( Perpignan 90m ) 27.05.17 09:13
  Damit bin ich überhaupt nicht einverstanden 414 Badischer Reisbauer 27.05.17 13:02
  Dir ging es erkennbar darum, dich über Fabienne lustig zu machen 309 Jürgen (Holzminden, 90m) 29.05.17 12:47
  Sowas dem Reisbauern zu unterstellen, ich bitte dich! 334 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 29.05.17 12:58
  Und ich bin überhaupt nicht damit einverstanden 351 Kurt Hansen ( Perpignan 90m ) 29.05.17 21:32
  Karten für 9. Mai nahezu unverändert 568 Nordwaldeck 02.05.17 16:44
  Der Mai Vergleichsjahre 590 Zytie 03.05.17 08:50
  Re: Der Mai Vergleichsjahre 473 Schwabenland 03.05.17 09:09
  Man sieht schön: NAO-Verlauf im März + April fast gleich, T-Verlauf komplett gegensätzlich 658 Badischer Reisbauer 03.05.17 09:33
  Am Ende war's weniger hartnäckig als gedacht, aber besser so! (oT) 261 Nordwaldeck 31.05.17 19:43
  Es war nicht weniger hartnäckig, sondern ab der 2. Dekade super warm 283 Badischer Reisbauer 01.06.17 19:48
  Re: Es war nicht weniger hartnäckig, sondern ab der 2. Dekade super warm 253 Jürgen (Holzminden, 90m) 02.06.17 08:09
  Für eine grobe Abschätzung reicht auch das Klimadiagramm des D-Mittels 254 Badischer Reisbauer 02.06.17 09:08
  Der Mai war 1.7 Grad zu warm.Soviel zu LF Prognosen 351 herbert kafka 01.06.17 11:39
  Wo? Welche Normperiode? (oT) 242 Federwolke 01.06.17 13:42
  1,1°C zu warm war der Mai in Österreich 257 augarten 02.06.17 09:59
  Eben... 288 Federwolke 02.06.17 10:41
  Ich fände es schade, wenn du oder Kurt 308 augarten 02.06.17 10:57
  Die Langfristbeiträge von Kurt finde ich doch auch prima 286 Badischer Reisbauer 02.06.17 18:54
  Interessante Interpretation der Dinge 277 Jürgen (Holzminden, 90m) 03.06.17 14:52
  Auch wenn ich die Friede-Freude-Eierkuchen-Einigkeit hier wieder mal störe 310 Badischer Reisbauer 02.06.17 18:46
  Mai 2017: Analyse und Verifikation 389 Federwolke 04.06.17 11:55


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.