Langfrist :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

"Dass es überall in Deutschland in der ersten Winterhälfte zu warm war bzw. werden würde, hat niemand behauptet bzw. prognostiziert."
geschrieben von: NewClimate (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Januar 2013 23:18

Ich weiß: Es war wirklich kaum zu finden (zweiter Thread ganz oben), geschweige denn in dieser unübersichtlichen Form inhaltlich zu erfassen (siehe Link).

Wichtig: Zusammenfassung der Winterprognosen

"Vier wesentliche Argumente (Auswahl/Stichworte)"


[www.wzforum.de]



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.13 23:23.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Zwischenfazit erste Winterhälfte 2258 Anonymer Teilnehmer 02.01.13 11:26
  Daumen hoch Re: Danke! Es ist in der Tat Zeit für ein Fazit! 445 Marcus 02.01.13 11:38
  Daumen hoch Re: Danke! Es ist in der Tat Zeit für ein Fazit! 403 Marcus 02.01.13 11:45
  Daumen hoch Und doch muss ich mich auchmal positiv über einige Prgnosen äußern! 400 Marcus 02.01.13 11:54
  Daumen hoch Re: Und doch muss ich mich auchmal positiv über einige Prgnosen äußern! 430 Anonymer Teilnehmer 02.01.13 12:49
  Prinzipiell spricht nichts gegen eine Anpassung 362 Badischer Reisbauer 02.01.13 15:00
  Gewitterfreund, ich kann Marcus nur zustimmen! 246 Matthias Wiesbaden-Stadt 02.01.13 22:42
  Man Junge, du nevst! 322 Anonymer Teilnehmer 02.01.13 23:00
  Wie kann jemand einwandfrei sein, wenn er Fehler zugeben muss? (oT) 207 Jonas St. Wendel 03.01.13 11:05
  Gerade das, sowas kann man für einen einwandfreien Charakter werten. ;-) Jaja, ich weiß, da gehört noch mehr dazu. (oT) 174 Georg (Dortmund) 03.01.13 12:23
  Schön Georg. Aber ich würde hier eigentlich lieber über Langfrist diskutieren 212 Jürgen H. 03.01.13 15:19
  Meereis-Minimum und Winter in Mitteleuropa 481 Badischer Reisbauer 02.01.13 13:21
  Weihnachtstauwetter gabs auch in der Arktis 600 Badischer Reisbauer 02.01.13 16:00
  Weniger Arktiseis = kältere Frühwinter... 230 fabile 16.01.13 11:07
  Ich sehe es ähnlich wie Wetterfuchs, Langfristprognosen.... 467 Thomas K. 02.01.13 15:10
  man muss aber auch mal sehen welche Jahre richtig vorhergesagt wurden 360 Matthias Wiesbaden-Stadt 02.01.13 16:30
  Re: man muss aber auch mal sehen welche Jahre richtig vorhergesagt wurden 352 Georg Payr 02.01.13 17:37
  Schmunzeln Diese Sinnlosdialoge mag ich 380 Badischer Reisbauer 02.01.13 17:58
  Es geht hier nicht darum das einer eine Langzeitprognose besser macht! 293 Matthias Wiesbaden-Stadt 02.01.13 22:44
  Überhaupt nicht sinnlos 378 Jürgen H. 03.01.13 15:37
  Verifikation... 332 Olaf aus Bauersdorf, Kreis Plön, 60m 16.01.13 08:46
  2011???? (oT) 232 vino 16.01.13 09:55
  Schreibfehler: Dezember 2012 und Januar 2013 (Zahlen stimmen aber) (oT) 183 Olaf aus Bauersdorf, Kreis Plön, 60m 16.01.13 13:18
  Du irrst ... erste Winterhälfte war genau 1,35K zu warm 309 Anonymer Teilnehmer 16.01.13 10:35
  Mitnichten - ich irre mich nicht... 366 Olaf aus Bauersdorf, Kreis Plön, 60m 16.01.13 13:46
  Jetzt fehlt nur noch ein Chinese, der Gewitterfreunds Prognose mit Daten der inneren Mongolei verifiziert (oT) 229 Badischer Reisbauer 17.01.13 00:09
  was ein Kindergartenquatsch 239 Jürgen H. 17.01.13 12:50
  "Dass es überall in Deutschland in der ersten Winterhälfte zu warm war bzw. werden würde, hat niemand behauptet bzw. prognostiziert." 420 NewClimate 18.01.13 23:18


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.