Langfrist :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Neue ZAMG Winterprognose (Jänner bis März)
geschrieben von: Österreicher (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Dezember 2012 21:17

diese Prognose macht einen wirklich klug^^


http://www.zamg.ac.at/fix/klima/saison/season_fcst_prob_AGL201212_3monthsmean_T2m_201301.gif

*lol*

Saisonprognose Jänner 2013 bis März 2013

Für die kommenden drei Monate lässt sich auf Basis der aktuellen Berechnungen leider kein Trend hin zu über- oder unterdurchschnittlichen Temperaturen ableiten. Die Wahrscheinlichkeiten liegen sowohl für über- als auch unterdurchschnittliche Temperaturen bei jeweils 33%. Die mittlere Durchschnittstemperatur für den Zeitraum Jänner bis März beträgt in Österreich knapp über 0°C.

Für die einzelnen Monate unterschieden sich die Bilder nur leicht:
Im Jänner liegt die Wahrscheinlichkeiten für durchschnittliche Temperaturen bei etwa 40%. Die Wahrscheinlichkeit für über- und unterdurchschnittliche Temperaturen liegen knapp über bzw. unter 30%. Besonders für die erste Jännerhälfte kündigt sich weiterhin rege Tiefdrucktätigkeit über dem Atlantik an, was eine nachhaltige Abkühlung in Mitteleuropa verhindern dürfte.
Im Feber ist dann die Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen mit ca. 40% am größten. Die Wahrscheinlichkeiten für durchschnittliche und überdurchschnittliche Temperaturen liegen bei knapp 30%. Dieser leichte Trend hin zu unterdurchschnittlichen Temperaturen könnte auf eine allmähliche Umstellung der Wetterlage hin zu größerem Einfluss des Russlandhochs auf das Wettergeschehen in Österreich hindeuten.
Im März 2013 gleicht die Wahrscheinlichkeitsverteilung jener vom Jänner 2013 sehr. Die Wahrscheinlichkeiten für über- und unterdurchschnittliche Temperaturen liegen bei jeweils 30%, die restlichen 40% entfallen auf durchschnittliche Temperaturen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.12 21:19.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Neue ZAMG Winterprognose (Jänner bis März) 3001 Österreicher 23.12.12 21:17
  Zur Erinnerung: Diese "Experten" hatten im Oktober den Eiswinter und superfrostigen Dezember ausgerufen (oT) 380 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 24.12.12 23:53
  Re: Zur Erinnerung: Diese "Experten" hatten im Oktober den Eiswinter und superfrostigen Dezember ausgerufen 602 KplusS 24.12.12 23:57
  Sie war unterirdisch schlecht... 732 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 25.12.12 00:46
  Re: Neue ZAMG Winterprognose (Jänner bis März) 463 Wolly 30.12.12 20:38
  Re: Neue ZAMG Winterprognose (Jänner bis März) 519 Christoph (Halle/Saale) 30.12.12 20:49
  Re: Neue ZAMG Winterprognose (Jänner bis März) 425 Wolly 31.12.12 12:02
  Diese Monatsprognosen haben sich schon öfter geirrt als sie stimmten.... 404 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 02.01.13 00:51
  Kalte Füße 679 Uli 21.01.13 19:22


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.