Interessante Beiträge :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Gestern abend : Markante Frontogenese+Kanaleffekt
geschrieben von: Wetterfuchs am 14.01.04 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Januar 2004 21:58

Während die meteorologisch interessierte Öffentlichkeit in Deutschland gestern wie gebannt auf zwei besondere Wetterereignisse schaute, nämlich die Starkniederschlagslage im Südwesten und den Tornado im Norden in Drochtersen, entwickelte sich abends im Süden in Richtung Alpen eine kaum weniger markante meteorologische Situation : Eine kurzfristige, „messerscharfe“ Frontogenese und ein frontvorderseitiger Kanalisierungseffekt zwischen Front und Alpen. Schauen wir zunächst auf die Bodenanalyse von 18 UTC :
Bodenanalyse 13.01.04 18 UTC :

Die Kaltfront eines kräftigen Tiefs über der Nordsee bewegte sich abends von Nordwesten her kommend auf die Alpen zu. Nichts Auffälliges außer einem leichten Lee-Effekt konnte man auf dieser Karte im unmittelbaren Umfeld der Kaltfront entdecken. Und doch zeigte sich schon 1 Stunde später, wie die frontale Situation sich kleinräumig deutlich verschärfte, erstmals zu sehen auf dem folgenden Ausschnittsradarkomposit, kombiniert mit synoptischen Meldungen :
Ausschnitts-Radarkomposit + synoptische Meldungen 13.01.04 19 UTC :

Diese und die folgenden Radarkomposits umfassen den Bereich Süddeutschland, Schweiz, Nordalpen, kleiner Teil von Ostfrankreich. Zwei Niederschlagsbänder beherrschten um diese Zeit das Radar-Bild, ein vorlaufendes Niederschlagsband im Bereich der Schweiz und die zur Kaltfront gehörende Niederschlagszone über dem Süden Deutschlands. Innerhalb der letztgenannten Niederschlagszone hatte sich innerhalb nur 1 Stunde an der Vorderkante ein sehr schmales „grünes“, also intensives Niederschlagsband (Radarreflektivität 37-46 dBZ) herauskristallisiert. Genau dort befand sich jetzt die Bodenspurlinie der Kaltfront : Die Temperatur sank dort sprunghaft ab, der Wind drehte spontan von WSW auf NW. Schaut man genauer die Windgeschwindigkeiten an, so stellt man fest, daß die westsüdwestliche Vorderseitenströmung innerhalb der milderen Luft deutlich höhere Windgeschwindigkeiten aufwies, und zwar genau in dem Gebiet zwischen Front und Alpen.
Bis 20 UTC sah dann die Lage noch markanter aus :
Ausschnitts-Radarkomposit + synoptische Meldungen 13.01.04 20 UTC :

Die Kaltfront hatte sich Richtung Alpen weiterbewegt. Die scharfe Vorderkante hatte inzwischen das Feldberggebiet (Süd-Schwarzwald) erreicht und die Donaulinie überschritten. Die Niederschlagsintensität erreichte nun im Radarechofeld sogar an einer Stelle die Stufe Rot (46-55 dBZ), die sonst nur im Sommer bei starken Gewitterniederschlägen beobachtet wird. Temperatur- und Windsprung waren auch eher noch schärfer geworden.
Der Kanalisierungseffekt der Luftströmung zwischen Front und Alpen in der Kombinationsdarstellung hatte sich ebenfalls verstärkt, wie auf der folgenden 20 UTC-Karte mit Radar+Wind zu sehen ist :
Ausschnitts-Radarkomposit +Windmeldungen 13.01.04 20 UTC :

Von der Schweiz nördlich der Alpen bis weit in die oberbayerische Tiefebene hinein existierte ein einheitlich kräftiger Luftstrom aus Westsüdwest, deutlich und scharf seitlich begrenzt von Front und Alpen.
Den Höhepunkt der frontogenetischen Entwicklung mit Kanalisierungseffekt gab es dann um 21 UTC :
Ausschnitts-Radarkomposit + synoptische Meldungen 13.01.04 21 UTC :

Ausschnitts-Radarkomposit +Windmeldungen 13.01.04 21 UTC :

Die stärksten Niederschläge bzw. Radarreflektivitäten (rot) beobachtete man jetzt in einer scharfen Zone zwischen Schweizer Mittelland und oberer Donau. Wind- und Temperatursprung waren längs der gesamten Kaltfront unverändert markant. Den Kanalisierungseffekt konnte man geradezu mit den Händen greifen. Wie sehr die präfrontale Lage + Kanalisierung auch die Böenwerte bestimmte, zeigt die folgende Max-Böen-Darstellung der der letzten 3 Stunden (Knoten) :
Ausschnitts-Radarkomposit +Maximalböen 3h 13.01.04 21 UTC :

Bei der Interpretation der Werte relativ zur Kaltfrontlinie muß beachtet werden, daß es sich hier um 3-stündige Höchstwerte der Böen handelt. D.h. man muß berücksichtigen, daß die Front vor 3 Stunden noch nördlicher lag. So erklären sich auch die höheren Werte noch knapp nördlich der Bodenposition der Kaltfront.
Nach 21 UTC näherte sich dann die Kaltfront rasch der Alpennordseite und die vorher noch sehr scharfen Strukturen in Radarreflektivität, Temperatur- und Windfeld verloren sich ab 22 UTC rasch. Dies soll mit der abschließenden Kombination von 22 UTC gezeigt werden :
Ausschnitts-Radarkomposit + synoptische Meldungen 13.01.04 22 UTC :

Der 13.Januar 3004 war in Deutschland wettermäßig somit in mindestens dreierlei Weise besonders bemerkenswert : Starkniederschläge im Südwesten , Tornado im Norden und kurzfristig markante Frontogenese mit präfrontalem Kanalisierungseffekt im Süden.
Wetterfuchs



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Analysen von Gewitter- und Starkregenlagen (oT) 13414 Admin 09.10.08 08:22
  07.08.08 : Analyse einer ungewöhnlichen Superzelle im Norden - Wetterfuchs 4380 Admin 08.10.08 13:06
  Die Schwergewitterlage Ende Mai 2008 im Westen - Fabian aus Bochum 3333 Admin 08.10.08 13:04
  15.05.2008 - Konvergenz in NRW - Gewitter/Starkregen - Fabian aus Bochum 3382 Admin 08.10.08 13:03
  29.07.05 (1) : Hagel + Tornadoverdacht Südwest/Süd 8191 Wetterfuchs 14.11.05 20:35
  29.07.05 (2): Superzellen/Super-Sqallline Nordost 6314 Wetterfuchs 08.12.05 20:50
  29.07.05 (3): Extremhagel der LP-Superzelle 5630 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 09.03.06 22:43
  29.07.05 (4): Starkwindereignis durch Squall 5599 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 09.03.06 22:51
  29.07.05 (5): Zu den Sturmschäden - Oberpfalz 3891 Martin Hubrig, Melle - Whh., 20 km sö 11.03.06 09:14
  29.07.05 (6): Tornado durch LP-Superzelle 4070 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 08.04.06 00:17
  29.07.05 (7): Dunkelheit am Tage - Rückanalyse 6831 Marco Puckert 06.03.07 12:33
  29.7.05: Heute vor 2 Jahren, schwere Unwetterlage in weiten Teilen Deutschlands...- Michel, Erzgebirge 3013 Admin 08.10.08 12:51
  Analyse zum Unwetter in Dortmund am 26.07.2008 - Fabian aus Bochum 3660 Admin 08.10.08 13:05
  Großer Jahresrückblick 2007 für Sachsen und das Erzgebirge - Michel/Erzgebirge 2824 Admin 08.10.08 12:48
  04.10.07 Unwetter Mallorca : Beobachtungen und Analyse / Org: Wetterfuchs 9383 Admin 24.01.08 12:47
  10.07.07: Analyse der Wasserhosen/Tornados bei Borkum, Org: Wetterfuchs am 10.07.2007 7542 Admin 20.09.07 11:20
  02.08.07: Eine Super-Multizelle durchquert die Alpen - Org: Wetterfuchs, 9.08.2007 8952 Admin 20.09.07 11:18
  Welch ein Sommerwetter : Sturm, Regenkaskaden, <15°C - Org: Wetterfuchs am 27.06.2007 8848 Admin 29.06.07 10:46
  26.06.07 Eutin : Ein irrer Liniendurchgang - Org: Wetterfuchs am 26.06.2007 6216 Admin 29.06.07 10:44
  Analyse + Bilder der Gewitterlage vom 25. Mai (ca. 3 MB ) - Org.: Björn, Hannover am 28.05.2007 7960 Admin 29.06.07 10:42
  Gewitter-Diagnose : Synopsis von Foto und Radar - Org.: Wetterfuchs am 8.06.2007 6929 Admin 29.06.07 10:41
  Bilderbericht zum Hagelunwetter im Osterzgebirge 5385 wetterfrosch aus sachsen 21.11.06 11:54
  dazu passend Zeitungsartikel: 9456 wetterfrosch aus sachsen 21.11.06 11:57
  03.08.06: Met.Analyse Tornado/Wasserhose vor Büsum 6502 Wetterfuchs 17.08.06 12:16
  Radardiskussion zur Squall-Line vom 25.6.2006 7265 Jan Hoffmann 14.08.06 13:18
  Der Unwettertag 16.06.2006 / Leipziger Superzelle 5231 Geggo, Glaubitz 99m (Sachsen) 14.08.06 13:15
  Die Superzellen vom 27./28.7.2005 7989 Bernold Feuerstein 09.03.06 22:20
  3 Tornados am Starnberger See (36 Bilder+1Video) 5693 Walter aus München 09.03.06 21:57
  27.07.05 : Die Megazelle von Frankfurt 6236 Wetterfuchs 14.09.05 11:14
  03.06.05 : Diagnose der Tornado-Verdachtsfälle 4452 Wetterfuchs 21.06.05 11:30
  14.06.05: Analyse des Ulmer Tornado-Verdachtsfalls 4982 Wetterfuchs 21.06.05 11:26
  03.06.05 : Der Geltinger Hagelfall 5779 Wetterfuchs 06.06.05 09:31
  05.05.05 : Meteorol. Umfeld d. Reutlinger Tornados 6761 Wetterfuchs 09.05.05 12:33
  26.03.05 : Diagnose der Hagellage im Münsterland 5101 Wetterfuchs 15.04.05 10:59
  Vielen Dank und einige Anmerkungen 3235 Jan Hoffmann 15.04.05 11:00
  Die ungewöhnliche Gewitterlage vom 01.10.04 5367 Wetterfuchs 31.10.04 21:11
  Das waren die Schwergewittertage des Sommers 2004 3960 Wetterfuchs 31.10.04 21:10
  Tornadolage vom 05.10.04 im Weserbergland 4252 Wetterfuchs 31.10.04 21:08
  18.07.04: Diagnose der Tornado-Lage vom Ruhrgebiet 6430 Wetterfuchs 26.10.04 15:46
  12.09.04 : War es ein Tornado oder nicht? 5851 Wetterfuchs 03.10.04 20:21
  Tornado von Prüm, 15.09 1986 - Eine Analyse 4017 Lars aus Neufahrn 03.10.04 20:18
  20.08.92 : Unvergeßlicher Unwettertag in SW-D 6497 Wetterfuchs am 02.09.2004 03.09.04 13:45
  Analyse zum F2-T4-Tornado Odenwald (10.06.2004) 4510 Felix Welzenbach 15.08.04 20:19
  23.07.04 : Diagnose Unwetter Bonn + Rhein-Main 6158 Wetterfuchs am 28.07.2004 31.07.04 22:34
  Tornados 23.06.04 : Synoptik + region.Strukturen 5402 Wetterfuchs am 30.06.2004 30.06.04 21:33
  Tornados 23.06.04 (2) : Aspekte von Micheln 4481 Wetterfuchs am 05.07.2004 06.07.04 07:07
  Rückanalyse zur Schwergewitterlage vom 10.06.2004 3939 Marco Puckert, 26.06.2004 02.07.04 12:43
  Gestriger Unwetterabend in Oklahoma 4493 mesoscale am 28.03.04 29.03.04 01:21
  Tornado Drochtersen : Schnell-Analyse 4423 Wetterfuchs am 13.01.04 16.01.04 21:55
  Gestern abend : Markante Frontogenese+Kanaleffekt 5025 Wetterfuchs am 14.01.04 16.01.04 21:58
  Synopt.Analyse - Tornado bei Kirchhain (3.11.2003) 4738 Org: Wetterfuchs, 4.11.2003 05.11.03 09:13
  Doppler-Radar-Analyse des Kirchhain-Tornados 4792 Jan Hoffmann, am 05.11.03 07.11.03 22:29
  Re: Doppler-Radar-Analyse des Kirchhain-Tornados 3923 Jan Hoffmann, am 15.11.03 17.11.03 16:06
  Schadensbericht mit Bildern und Video 5168 Eyk (wabern) am 06.11.03 11.11.03 21:44
  Teil 2 3271 Eyk (wabern), am 06.11.03 11.11.03 21:58
  Teil 3 3012 Eyk (wabern) am 06.11.03 11.11.03 22:05
  Bilddoku v. Kirchhainer Tornado - viele Pics 8988 Micha (Giessen, 180m) am 04.11.03 11.11.03 22:18
  Teil 2 ... viele Pics 3309 Micha (Giessen, 180m) am 04.011.03 11.11.03 22:22
  Teil 3 ... viele Pics 3164 Micha (Giessen, 180m) am 04.11.03 11.11.03 22:27
  Meine Intensitätseinschätzung z. Kirchhein-Tornado 3110 Martin Hubrig am 09.11.03 13.11.03 21:06
  Der Innsbrucker Gewittersturm vom 21.Juli 2003 4360 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:00
  Schadensanalyse/Bilder Teil 1 3042 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:02
  Schadensanalyse/Bilder Teil 2 3940 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:04
  16.07.03: Strukturvielfalt einer Schwergewitterlage 4465 Org: Wetterfuchs, 5.08.2003 03.09.03 07:56
  Zusatz zum Verlauf dieser Schwergewitterlage: 4245 Org: Marco Puckert, 5.08.2003 03.09.03 07:57
  09.07.02 : Starkgewitter vor dem Berlin-Unwetter 6556 org:Wetterfuchs am 09.07.03 09.07.03 21:19
  Rückschau : Entwicklung des Berliner Unwetters 7237 org: Wetterfuchs am 11.07.02 09.07.03 18:01
  18.06.02: Eine Gewitterlage der Superlative 6087 org. Wetterfuchs 02.07.2003 02.07.03 16:41
  Unwetterdoku vom 23.06.2003 4380 Christian (Braunschweig) 01.07.03 21:37
  Tornadolage 10.06.03 : Met.Strukturen (2,5 mB) 6342 Org: Wetterfuchs am 21.06.2003 21.06.03 13:09
  Ausführlicher Bericht aus Acht / Eifel 3536 Matthias, Bonn 12.06.03 21:14
  So! hier nun die Karte des Ortsgebietes Acht 2997 Matthias, Bonn 12.06.03 23:12
  Bilder aus Acht 3438 Matthias, Bonn 13.06.03 13:14
  Das Straßburger Gewitter-Drama vom 06.07.2001 6503 org:Wetterfuchs am 06.07.02 08.06.03 01:28
  MCS 07.07.2001 : Harmonie der Synergetik 5196 org:Wetterfuchs am 07. 07 2002 08.06.03 01:26
  Heute vor 2 Jahren : Schwergewitterlage 02.07.2000 6002 org:Wetterfuchs am 02.07.02 11.05.03 13:17
  Die Gewitterfront kam wie eine Wand, 02.06.99 7367 org:Wetterfuchs am 10.09.02 13.09.02 13:59
  Heute vor 8 Jahren : Schwere Hagelgewitter in NRW 5240 org:Wetterfuchs am 4.07.02 30.08.02 19:53
  21.07.92 : Top-Schwergewitterlage in Mitteleuropa 9458 org: Wetterfuchs 23.07.02 15:29
  Ein Markstein : Münchener Hagelunwetter 12.07.1984 7130 org: Wetterfuchs 24.07.02 10:08
  Noch ein Bericht zum Sturm am 10.Juli 2002 4324 org: Christoph Gatzen am 13.07.2002 21.08.02 20:32
  Interessante Bemerkungen zum Hagelschlag vom 15.06 4896 org: Martin Hubrig am 1.07.2002 21.08.02 20:28
  15.05.2008 - Konvergenz in NRW - Gewitter/Starkregen geschrieben von: Fabian aus Bochum (Mai 2008) 10112 Admin 30.11.09 13:17
  Analyse/Rückblick: Der markante 30.7.2009 im Norden... geschrieben von: Jan Hinrich Struve (August 2009) 4758 Admin 30.11.09 13:18
  Bemerkenswerte Boundary, 02.07.2009 geschrieben von: Roboter (Juli 2009) 2671 Admin 30.11.09 13:21
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (1) : Synoptik + Radar/Sat-Überblick geschrieben von: Wetterfuchs (März 2009) 5154 Admin 30.11.09 13:40
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (2) : Detail-Analyse Zell-Entwicklung + Tornados geschrieben von: Wetterfuchs 4260 Admin 30.11.09 13:41
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (3) : Kurzfristprognosen + Nowcasting geschrieben von: Wetterfuchs 8462 Admin 30.11.09 13:42


Du hast nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.