Interessante Beiträge :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

03.08.06: Met.Analyse Tornado/Wasserhose vor Büsum
geschrieben von: Wetterfuchs (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. August 2006 12:16

Im Forum bereits gemeldet und in der Tornadoliste von Thomas Sävert (www.tornadoliste.de) registriert, kam es gestern (03.08.06) im Westen der Meldorfer Bucht südwestlich von Büsum über der Nordsee bei der Vogelinsel Trischen zu einer oder sogar mehreren Wasserhosen (Tornados). In der heutigen Ausgabe des „Ostholsteiner Anzeiger“ (shz-Verlag) berichtete auch die regionale Presse in folgendem Artikel darüber :

Demnach wurde die Wasserhose (Tornado) unmittelbar beobachtet, wenn auch nicht fotografisch dokumentiert. Die sichere Beobachtung stammte von 07.30 MESZ (05.30. UTC).
Schaut man sich die meteorologischen Bedingungen zum Zeitopunkt des Auftretens an, so erscheinen die 2 klassischen Vorbedingungen für Wasserhosen offensichtlich erfüllt :
1. Eine unten feuchte und allgemein labile Schichtung über relativ warmem Wasser
2. Wenig Windscherung
SYNOPTIK :
Boden-Analyse und LME-Analysen 850 hPa bzw. 500 hPa zeigten um 00 UTC folgendes Bild :
Boden-Analyse (DWD, Ausschnitt) 03.08.06 06 UTC :

LME-Analyse 850 hPa 03.08.06 00 UTC :

LME-Analyse 500 hPa 03.08.06 00 UTC :

Der Bereich Deutsche Bucht bis Büsum lag demnach im windschwachen Zentrum eines Boden- und Höhentiefs. Die Bodenströmung wies eine leicht konvergente Struktur auf, was auf entsprechend leichte anhaltende Hebung hindeutete. Zur Rekonstruktion der vertikalen Temperaturschichtung zunächst ein Blick auf die Wassertemperatur, hier mit der LME-Analyse des 00 UTC-Termins :
LME-Analyse Wassertemperatur 03.08.08 00 UTC :

In der Deutschen Buch herrschte demnach eine Wasseroberflächentemperatur von knapp über 20°C, in der Mehldorfer Bucht wahrscheinlich um 21°C. Die nächstgelegenen Radiosonden für die Temperatur- und Feuchte-Verhältnisse der freien Atmosphäre waren Schleswig und Emden. Hier die beiden Temps von 00 UTC :
Radiosondenaufstieg Emden 03.08.06 00 UTC :

Radiosondenaufstieg Schleswig 03.08.06 00 UTC :

Einerseits bestätigt sich die windschwache Situation, andererseits war die Temperatur-Schichtung um 00 UTC bei beiden Radiosondenstandorten unterhalb 900 hPa praktisch trockenadiabatisch, also sehr labil. Zwischen 05 UTC und 06 UTC, also zum Zeitpunkt der Tornado-Beobachtung, muß die Schichtung in der Mehldorfer Bucht unter Berücksichtigung der angegebenen Wassertemperatur sehr ähnlich gewesen sein. Auf dieser Grundlage (Annahme Temperatur-Fußpunkt etwa 19° C) und einer 500 hPa Temperatur von rund -19° C gab es demnach eine deutliche Temperaturdifferenz Boden-500 hPa von rund 38 K. Die nachfolgenden Kombinationen von Radar-Echo und Synops (JavaMAP) gehen in eine weitgehend gleiche Richtung, wenn man die unterschiedlichen Verhältnisse von Land und See bei den dort dargestellen Temperaturen mitberechnet.
RADAR-ANALYSE :
Die Radar-Analyse zeigt für die Wasserhose(n) vor Büsum bemerkenswert markante konvektive Strukturen, die sich im Laufe der Nacht über der See gebildet hatten. Hier zur Demonstration zunächst ein Loop mit der Kombination Radarkomposit-Auschnitt + Synops für den Zeitraum zwischen 02 UTC und 09 UTC :
Radar-Loop + Synops (JavaMAP, DWD) für 03.08.06, Zeitinterfall 02 UTC – 09 UTC :

Zur geographischen Orientierung dient der Ortspunkt Büsum im Norden der Meldorfer Bucht, außerdem die Vogelinsel Trischen im Westen der Meldorfer Bucht sowie die synoptischen Meldungen der DWD-Station Elpersbüttel (über Land). Der Loop verrät, daß sich schon um 02 UTC nordwestlich der Meldorfer Bucht ein isolierter engräumiger konvektiver Cluster gebildet hatte. Dieser verlagerte sich zunächst langsam südostwärts in die Meldorfer Bucht hinein und baute zum 05 UTC-Termin (etwa Zeitpunkt der Wasserhosen-Bildung) über dem Westen der Meldorfer Bucht mit „roter“ Intensität (>=46 dBZ) an. Anschließend verlagerte sich der Schwerpunkt der Zellstruktur zum Süden bzw. Osten der Meldorfer Bucht, um dann wieder leicht nordwärts einzuschwenken. In der ganzen Zeit gab es „rote“ Kernintensität. Man kann sagen, daß das Zellensystem insgesamt eine langsame zyklonale Bahn durchlief. Dabei fielen örtlich durchaus erhebliche Niederschläge, wie die RR-Meldungen von Elpersbüttel beweisen (37,6 mm/12h bis 06 UTC, hier nicht gezeigt).
Im Hinblick auf die Beobachtung der Wasserhose von 07.30 MESZ (05.30 UTC) hier ergänzend noch einmal die Radarkomposits von 05.00 UTC und 06.00 UTC als Standbilder :
Radarkomposit-Ausschnitt + Synops 05.08.06 05 UTC :

Radarkomposit-Ausschnitt + Synops 05.08.06 06 UTC :

Die Wasserhose(n) bildeten sich also offensichtlich am Nord- bis Nordostrand der gezeigten Zellstrukturen.
Nicht nur die bodennahen Komposit-Werte der der Reflektivität wiesen bemerkenswerte Strukturen auf, auch die Vertikalprofile in den lokalen Radarbildern der Radarstationen von Emden und Hamburg zeigten eine deutliche Stärke. Hier zum Beweis die ½-stündige Abfolge der Hamburger Standard-PL-Bilder zwischen 04 UTC und 05.30 UTC :
Lokales PL-Bild Radarstation Hamburg 03.08.06 03.57 UTC :

Lokales PL-Bild Radarstation Hamburg 03.08.06 04.26 UTC :

Lokales PL-Bild Radarstation Hamburg 03.08.06 04.57 UTC :

Lokales PL-Bild Radarstation Hamburg 03.08.06 05.27 UTC :

Die konvektive Zelle hatte ihre stärkste Echo-Intensität in der Vertikalen etwa zwischen 04 UTC und 04.30 UTC mit einem „Fast-Hottower“ bis rund 8 km Höhe. In der eigentlichen Ausbruchsphase der Wasserhose(n) gingen Intensität und Höhe der Zelle dann leicht zurück mit einem stärker nach unten betonten Reflektivitätsmaximum.
RESUME‘ :
Die meteorologische Analyse der von Büsum aus beobachteten Wasserhose(n) zeigt alle für diese Erscheinungen typischen meteorologische Strukturen.
Wetterfuchs
5.August 2006



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Analysen von Gewitter- und Starkregenlagen (oT) 14229 Admin 09.10.08 08:22
  07.08.08 : Analyse einer ungewöhnlichen Superzelle im Norden - Wetterfuchs 4787 Admin 08.10.08 13:06
  Die Schwergewitterlage Ende Mai 2008 im Westen - Fabian aus Bochum 3671 Admin 08.10.08 13:04
  15.05.2008 - Konvergenz in NRW - Gewitter/Starkregen - Fabian aus Bochum 3749 Admin 08.10.08 13:03
  29.07.05 (1) : Hagel + Tornadoverdacht Südwest/Süd 8715 Wetterfuchs 14.11.05 20:35
  29.07.05 (2): Superzellen/Super-Sqallline Nordost 6819 Wetterfuchs 08.12.05 20:50
  29.07.05 (3): Extremhagel der LP-Superzelle 6177 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 09.03.06 22:43
  29.07.05 (4): Starkwindereignis durch Squall 6106 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 09.03.06 22:51
  29.07.05 (5): Zu den Sturmschäden - Oberpfalz 4274 Martin Hubrig, Melle - Whh., 20 km sö 11.03.06 09:14
  29.07.05 (6): Tornado durch LP-Superzelle 4495 Michel (Erzgebirge, 670m Höhe) 08.04.06 00:17
  29.07.05 (7): Dunkelheit am Tage - Rückanalyse 7257 Marco Puckert 06.03.07 12:33
  29.7.05: Heute vor 2 Jahren, schwere Unwetterlage in weiten Teilen Deutschlands...- Michel, Erzgebirge 3386 Admin 08.10.08 12:51
  Analyse zum Unwetter in Dortmund am 26.07.2008 - Fabian aus Bochum 4034 Admin 08.10.08 13:05
  Großer Jahresrückblick 2007 für Sachsen und das Erzgebirge - Michel/Erzgebirge 3158 Admin 08.10.08 12:48
  04.10.07 Unwetter Mallorca : Beobachtungen und Analyse / Org: Wetterfuchs 9975 Admin 24.01.08 12:47
  10.07.07: Analyse der Wasserhosen/Tornados bei Borkum, Org: Wetterfuchs am 10.07.2007 8036 Admin 20.09.07 11:20
  02.08.07: Eine Super-Multizelle durchquert die Alpen - Org: Wetterfuchs, 9.08.2007 9429 Admin 20.09.07 11:18
  Welch ein Sommerwetter : Sturm, Regenkaskaden, <15°C - Org: Wetterfuchs am 27.06.2007 9222 Admin 29.06.07 10:46
  26.06.07 Eutin : Ein irrer Liniendurchgang - Org: Wetterfuchs am 26.06.2007 6596 Admin 29.06.07 10:44
  Analyse + Bilder der Gewitterlage vom 25. Mai (ca. 3 MB ) - Org.: Björn, Hannover am 28.05.2007 8415 Admin 29.06.07 10:42
  Gewitter-Diagnose : Synopsis von Foto und Radar - Org.: Wetterfuchs am 8.06.2007 7320 Admin 29.06.07 10:41
  Bilderbericht zum Hagelunwetter im Osterzgebirge 5779 wetterfrosch aus sachsen 21.11.06 11:54
  dazu passend Zeitungsartikel: 10181 wetterfrosch aus sachsen 21.11.06 11:57
  03.08.06: Met.Analyse Tornado/Wasserhose vor Büsum 7020 Wetterfuchs 17.08.06 12:16
  Radardiskussion zur Squall-Line vom 25.6.2006 7736 Jan Hoffmann 14.08.06 13:18
  Der Unwettertag 16.06.2006 / Leipziger Superzelle 5590 Geggo, Glaubitz 99m (Sachsen) 14.08.06 13:15
  Die Superzellen vom 27./28.7.2005 8458 Bernold Feuerstein 09.03.06 22:20
  3 Tornados am Starnberger See (36 Bilder+1Video) 6178 Walter aus München 09.03.06 21:57
  27.07.05 : Die Megazelle von Frankfurt 6714 Wetterfuchs 14.09.05 11:14
  03.06.05 : Diagnose der Tornado-Verdachtsfälle 4864 Wetterfuchs 21.06.05 11:30
  14.06.05: Analyse des Ulmer Tornado-Verdachtsfalls 5416 Wetterfuchs 21.06.05 11:26
  03.06.05 : Der Geltinger Hagelfall 6196 Wetterfuchs 06.06.05 09:31
  05.05.05 : Meteorol. Umfeld d. Reutlinger Tornados 7231 Wetterfuchs 09.05.05 12:33
  26.03.05 : Diagnose der Hagellage im Münsterland 5601 Wetterfuchs 15.04.05 10:59
  Vielen Dank und einige Anmerkungen 3628 Jan Hoffmann 15.04.05 11:00
  Die ungewöhnliche Gewitterlage vom 01.10.04 5757 Wetterfuchs 31.10.04 21:11
  Das waren die Schwergewittertage des Sommers 2004 4311 Wetterfuchs 31.10.04 21:10
  Tornadolage vom 05.10.04 im Weserbergland 4644 Wetterfuchs 31.10.04 21:08
  18.07.04: Diagnose der Tornado-Lage vom Ruhrgebiet 6951 Wetterfuchs 26.10.04 15:46
  12.09.04 : War es ein Tornado oder nicht? 6255 Wetterfuchs 03.10.04 20:21
  Tornado von Prüm, 15.09 1986 - Eine Analyse 4384 Lars aus Neufahrn 03.10.04 20:18
  20.08.92 : Unvergeßlicher Unwettertag in SW-D 6945 Wetterfuchs am 02.09.2004 03.09.04 13:45
  Analyse zum F2-T4-Tornado Odenwald (10.06.2004) 4938 Felix Welzenbach 15.08.04 20:19
  23.07.04 : Diagnose Unwetter Bonn + Rhein-Main 6622 Wetterfuchs am 28.07.2004 31.07.04 22:34
  Tornados 23.06.04 : Synoptik + region.Strukturen 5857 Wetterfuchs am 30.06.2004 30.06.04 21:33
  Tornados 23.06.04 (2) : Aspekte von Micheln 4861 Wetterfuchs am 05.07.2004 06.07.04 07:07
  Rückanalyse zur Schwergewitterlage vom 10.06.2004 4378 Marco Puckert, 26.06.2004 02.07.04 12:43
  Gestriger Unwetterabend in Oklahoma 4859 mesoscale am 28.03.04 29.03.04 01:21
  Tornado Drochtersen : Schnell-Analyse 4880 Wetterfuchs am 13.01.04 16.01.04 21:55
  Gestern abend : Markante Frontogenese+Kanaleffekt 5382 Wetterfuchs am 14.01.04 16.01.04 21:58
  Synopt.Analyse - Tornado bei Kirchhain (3.11.2003) 5215 Org: Wetterfuchs, 4.11.2003 05.11.03 09:13
  Doppler-Radar-Analyse des Kirchhain-Tornados 5393 Jan Hoffmann, am 05.11.03 07.11.03 22:29
  Re: Doppler-Radar-Analyse des Kirchhain-Tornados 4287 Jan Hoffmann, am 15.11.03 17.11.03 16:06
  Schadensbericht mit Bildern und Video 5575 Eyk (wabern) am 06.11.03 11.11.03 21:44
  Teil 2 3674 Eyk (wabern), am 06.11.03 11.11.03 21:58
  Teil 3 3352 Eyk (wabern) am 06.11.03 11.11.03 22:05
  Bilddoku v. Kirchhainer Tornado - viele Pics 9364 Micha (Giessen, 180m) am 04.11.03 11.11.03 22:18
  Teil 2 ... viele Pics 3794 Micha (Giessen, 180m) am 04.011.03 11.11.03 22:22
  Teil 3 ... viele Pics 3565 Micha (Giessen, 180m) am 04.11.03 11.11.03 22:27
  Meine Intensitätseinschätzung z. Kirchhein-Tornado 3495 Martin Hubrig am 09.11.03 13.11.03 21:06
  Der Innsbrucker Gewittersturm vom 21.Juli 2003 4751 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:00
  Schadensanalyse/Bilder Teil 1 3386 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:02
  Schadensanalyse/Bilder Teil 2 4272 Org: Friedrich Föst, 27.08.2003 03.09.03 08:04
  16.07.03: Strukturvielfalt einer Schwergewitterlage 4907 Org: Wetterfuchs, 5.08.2003 03.09.03 07:56
  Zusatz zum Verlauf dieser Schwergewitterlage: 4657 Org: Marco Puckert, 5.08.2003 03.09.03 07:57
  09.07.02 : Starkgewitter vor dem Berlin-Unwetter 7051 org:Wetterfuchs am 09.07.03 09.07.03 21:19
  Rückschau : Entwicklung des Berliner Unwetters 7717 org: Wetterfuchs am 11.07.02 09.07.03 18:01
  18.06.02: Eine Gewitterlage der Superlative 6542 org. Wetterfuchs 02.07.2003 02.07.03 16:41
  Unwetterdoku vom 23.06.2003 4778 Christian (Braunschweig) 01.07.03 21:37
  Tornadolage 10.06.03 : Met.Strukturen (2,5 mB) 6819 Org: Wetterfuchs am 21.06.2003 21.06.03 13:09
  Ausführlicher Bericht aus Acht / Eifel 3893 Matthias, Bonn 12.06.03 21:14
  So! hier nun die Karte des Ortsgebietes Acht 3380 Matthias, Bonn 12.06.03 23:12
  Bilder aus Acht 3779 Matthias, Bonn 13.06.03 13:14
  Das Straßburger Gewitter-Drama vom 06.07.2001 6989 org:Wetterfuchs am 06.07.02 08.06.03 01:28
  MCS 07.07.2001 : Harmonie der Synergetik 5657 org:Wetterfuchs am 07. 07 2002 08.06.03 01:26
  Heute vor 2 Jahren : Schwergewitterlage 02.07.2000 6451 org:Wetterfuchs am 02.07.02 11.05.03 13:17
  Die Gewitterfront kam wie eine Wand, 02.06.99 7831 org:Wetterfuchs am 10.09.02 13.09.02 13:59
  Heute vor 8 Jahren : Schwere Hagelgewitter in NRW 5741 org:Wetterfuchs am 4.07.02 30.08.02 19:53
  21.07.92 : Top-Schwergewitterlage in Mitteleuropa 10168 org: Wetterfuchs 23.07.02 15:29
  Ein Markstein : Münchener Hagelunwetter 12.07.1984 7670 org: Wetterfuchs 24.07.02 10:08
  Noch ein Bericht zum Sturm am 10.Juli 2002 4717 org: Christoph Gatzen am 13.07.2002 21.08.02 20:32
  Interessante Bemerkungen zum Hagelschlag vom 15.06 5228 org: Martin Hubrig am 1.07.2002 21.08.02 20:28
  15.05.2008 - Konvergenz in NRW - Gewitter/Starkregen geschrieben von: Fabian aus Bochum (Mai 2008) 10520 Admin 30.11.09 13:17
  Analyse/Rückblick: Der markante 30.7.2009 im Norden... geschrieben von: Jan Hinrich Struve (August 2009) 5221 Admin 30.11.09 13:18
  Bemerkenswerte Boundary, 02.07.2009 geschrieben von: Roboter (Juli 2009) 3156 Admin 30.11.09 13:21
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (1) : Synoptik + Radar/Sat-Überblick geschrieben von: Wetterfuchs (März 2009) 5600 Admin 30.11.09 13:40
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (2) : Detail-Analyse Zell-Entwicklung + Tornados geschrieben von: Wetterfuchs 4812 Admin 30.11.09 13:41
  Tornado-Outbreak Hamburg 27.03.06 (3) : Kurzfristprognosen + Nowcasting geschrieben von: Wetterfuchs 9054 Admin 30.11.09 13:42


Du hast nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.