Aktuelle Beobachtungen, Warnlage, Nowcast :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Lang anhaltende Serie frostfreier Tage - frostloses Wetter geht in die Verlängerung
geschrieben von: jekyl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Januar 2018 14:14

Auffallend ist derzeit dass in den Niederungen des Westen und des Norden eine sehr lange Anzahl frostfreier Tage besteht
Ungewöhnlich ist es nicht dass bei zyklonal West und dichter Wolkendecke es nachts nicht für Frost reicht, aber es passt sehr gut ins Muster von einem robusten Mildwinter zumal ja nun diese regenreiche milde Phase in die Verlängerung geht.

Konkret: Die zwei letzten Luftfrostnächte gab es hier im Stadtgebiet Luxemburgs am 10. Dezember 2017 mit -1,4°C und am 17. Dezember 2017 mit -0,2°C.
Klammert man den Minuten-Minifrost vom 17. Dezember aus sind die 3 vergangenen Wochen demnach komplett frostfrei über die Bühne gelaufen. Eine weitere Woche wird dem folgen und auch die zweite Januarwoche schaut derzeit tendenziell weiterhin frostfrei aus. Und das wäre in der Andauer dann schon ungewöhnlich zumal kalendrarisch nun die Hochwinter Zeit beginnt.

Im Vergleich dazu brachte der Hardcore Mildwinter 2006/2007 ebenso eine frostfreie Periode für meinen Standort vom 1. Januar bis den 14. Januar wobei damals die Nächte richtig mild waren mit überwiegend Tmins von 4-8°C. Davor gab es jedoch zwischen Weihnachten und Neujahr leichte Fröste zwischen -1 und -3°C mit gar zwei Dauerfrosttagen. Mitte Januar gab es dann 2 leichte Nachtfröste, dem folgten dann zwei extrem milde Nächte mit 9-10°C bevor es dann Ende Januar zum Absturz kam mit den ersten mässigen Frösten bis -8°C der Saison.

Vom ersten mässigen Frost sind wir diese Wintersaison meilenweit enfernt, bislang war hier -3,7°C in der ersten Dezemberdekade der Tiefpunkt. Ich will nicht den derzeitigen Winter auf den 2006/2007 Stufe stellen (die ist einfach zu hoch, da wir keine SW Lage haben und leider bis auf Sylvester keine zweitstellige Tmax) sondern dass die erste Winterhälfte dank dem Atlantik von einer grossen Frostarmut in den Niederungen gekennzeichnet ist. Vielerorts wird bis zum 15. Januar die Anzahl der Frosttagen an 1-2 Händen abzulesen sein und möglicherweise gibt es bis dahin verbreitet keine einzige mässigen Nachtfrost in den Tieflagen des Westens und Nordens. Selbst in dem kontinentaleren gelegenen Osten beispielsweise Dresden war bei -4°C bereits Schluss, und auch dort steht nun eine lange Serie frosfreier Nächte an.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.01.18 14:16.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Lang anhaltende Serie frostfreier Tage - frostloses Wetter geht in die Verlängerung 1462 jekyl 01.01.18 14:14
  Re: Lang anhaltende Serie frostfreier Tage - frostloses Wetter geht in die Verlängerung 365 Heinz aus Scheel 02.01.18 00:08
  Re: Lang anhaltende Serie frostfreier Tage - frostloses Wetter geht in die Verlängerung 244 Clayton (Karlsruhe) 02.01.18 12:52
  Uni Leipzig mit letztem Frost am 18.12. (oT) 110 Christoph (Halle/Saale) 02.01.18 17:56
  hier (sulzbach-rosenberg, fränkische alb) am 30.12. letzter frost mit -1,4°C (oT) 87 Albheinz 03.01.18 12:12
  Hier nun 20 Tage seit 15.12. (letzter Frost beim DWD mit -0,4 °C). Ein paar kommen noch, aber die 26 Tage vom 20.12.2011-14.01.2012 werden wohl nicht erreicht. (oT) 76 Jürgen (Holzminden, 93 m) 04.01.18 10:32
  weiterhin kein Luftfrost in Aussicht...könnte mehr als ein ganzer Monat am Stück werden 112 jekyl 05.01.18 10:48
  hier vom 18.12. bis 06.01. frostlos (20 Tage) (oT) 63 Olaf aus Bauersdorf, Kreis Plön, 60m 07.01.18 09:57
  ... es hat gestern Nacht und heute Morgen nicht gereicht für Frost beim DWD in Bevern (Tn 0,0). 55 Jürgen (Holzminden, 93 m) 08.01.18 21:48
  heute sind hier 30 Tage ohne nennenswerten Frost erreicht 80 jekyl 10.01.18 16:25
  und hier scheint nun Frost an einem Abend zu kommen, an dem kaum jemand damit gerechnet hat. 78 Jürgen (Holzminden, 93 m) 10.01.18 22:28
  Tn beim DWD -0,4 °C, frotsfreie Phase damit: beendet. (oT) 60 Jürgen (Holzminden, 93 m) 11.01.18 14:36
  Bedenklich auch der Eistag-Mangel 157 Nordwaldeck 11.01.18 16:38


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.