Aktuelle Beobachtungen, Warnlage, Nowcast :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

verbeulte Sonne! - nicht beim Untergang!
geschrieben von: cirruspforzheim (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2010 21:20

Hallo,

vorhin habe ich eine seltsame Beobachtung gemacht: Die Sonne sah deutlich deformiert aus, war aber noch ziemlich weit vom Horizont entfernt. Direkt beim Sonnenuntergang ist mir ein solches Phänomen ja bekannt, aber in einer Höhe von ca 20 Sonnendurchmessern über dem Horizont...?

Seht selbst:

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4088.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4089.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4090.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4091.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4092.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4094.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4098.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4100.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4101.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4102.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4103.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4104.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4107.jpg

http://www.wetterfoto.de/bilder/sonnenbeulen/CIMG4108.jpg

Mich beeindruckte dabei besonders die Tatsache, dass die Verformungen so asymetrisch stattfanden. Sie veränderten sich sehr schnell. Als mir aus dem Auto heraus die Verformung auffiel, erschien sie mir noch besonders stark. Beim Fotografieren veränderten sich die Formen ständig, bis es nachließ und die Sonne gleichzeitig in der dichten Wolkendecke verschwand.

Kann es sein, dass heute bezüglich der Dichte besonders unterschiedliche Luftschichten in verschiedenen Höhen unterwegs waren, die vermutlich auch relativ stark verwirbelten?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand was Genaueres dazu sagen könnte.

Liebe Grüße,

Gunnar

***************************************************************************************************************

Ich habe nur selten keinen negativen Überschuß an nichtvorhandenem Freizeitmangel.
Deshalb wird die Abwesenheit meiner Inaktivität hier im Forum meistens eher unwesentlich sein.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  verbeulte Sonne! - nicht beim Untergang! 2011 cirruspforzheim 12.04.10 21:20
  Re: verbeulte Sonne! - nicht beim Untergang! 879 Wolfgang aus Bremerhaven 12.04.10 21:31
  Re: Kann mir denn niemand definitiv sagen... 699 cirruspforzheim 12.04.10 22:58
  Re: Kann mir denn niemand definitiv sagen... 617 Thorsten Gaulke 12.04.10 23:35
  Re: Mit Sicherheit nicht 520 cirruspforzheim 12.04.10 23:44
  Die Kombination aus Wolken und Blende wäre eine Möglichkeit (oT) 305 Alex aus Mainz 12.04.10 23:48
  Re: Die Verformung war mit bloßem Auge erkennbar. 492 cirruspforzheim 13.04.10 00:10
  Die Netzhaut zeigt die gleichen Überbelichtungseffekte wie ein CCD-Chip 349 Cusanus 13.04.10 09:52
  Re: Das ist mir bekannt, aber das war es ziemlich sicher nicht. 220 cirruspforzheim 13.04.10 22:53
  Überstrahlung auf dem CCD-Sensor der Kamera... 627 Max (Reutlingen 365m) 13.04.10 00:04
  Re: Nein, nicht in erster Linie. Siehe hier: 551 cirruspforzheim 13.04.10 00:11
  Vielleicht hat die Höhenkaltluft die Wolfgang beschreibt damit zu tun. 377 reinhard, südhessen 90m 13.04.10 09:58
  Re: verbeulte Sonne! - nicht beim Untergang! 316 Dirk_BGL 14.04.10 09:56


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.